Tony Crouton's Blog

Trust me, ich will mal Artz werden!

Archive for the ‘Mittwoch’ Category

Why is aged news better than real news? Muhahahaha! Well done. ;-)

leave a comment »

Advertisements

Written by tonycrouton

März 23, 2011 at 20:23

Veröffentlicht in Mittwoch, Schnee von heute

Ideologie wechsel dich!

leave a comment »

Der Röddi, Neon-Grün strahlender Umweltkönig

Written by tonycrouton

März 23, 2011 at 11:50

Veröffentlicht in Mittwoch, Schnee von heute

Wo bleibt der Held unserer Zeit?

leave a comment »

Ist es nicht schon immer der Held gewesen, der in schweren Stunden den Ausweg frei kämpfte? Nun es ist fehlender altruistischer Pioniergeist. Denn, der sich für die gute Sache Opfernde wird wahlweise als ein esoterischer Spinner, im Kern egoistischer Selbstdarsteller, Weltfriedensutopist oder einer Kombination dessen bezeichnet. Überhaupt passt das ja mal gar nicht in Marktwirtschaft, so ein anti-ökonomischer Spalter! Wenn sich nur genug trauen, wird die Mehrheit kippen. Also! Los, los! Ich warte nur noch ein bisschen, ich schwimme nicht gerne gegen den Strom.

Written by tonycrouton

März 23, 2011 at 11:44

Veröffentlicht in Mittwoch, Schnee von heute

Auf erlebnisorientiert folgt Kater

leave a comment »

Boahw, scheiße, wie siehst du aus?

Fragt mich der Scheißhaufen und stinkt so monströs, dass meine Sunglacces beschlagen.

Fick dich! Man!

Scheißhaufen haben doch keine Ahnung, es gibt nichts, aber nichts, was sie dazu befähigen könnte mit zureden. Fuck, warum sollte man sich überhaupt nur eine Sekunde mit einer stinkenden Masse abgeben, die in ihrem Leben nichts anderes gesehen hat, als Licht am Ende eines stinkenden Tunnels, Ratten, Müll, blubbernde Becken, Stellantriebe, Schleusentore bis ihr ihr scheiß Licht ausgeknipst wird? Keine Ahnung, in meinem Zustand ist es mit der Ahnung eh nicht weit, da kommt mir so eine fuck Scheiße gerade recht. Mehr Intellekt würde in mir doch nur subversive Reflexe zünden. Also lade ich sie ein, die Scheiße, sie darf in meiner Hemdtasche wohnen, ich hoffe, sie ist mir ein instruktiver Begleiter auf meiner Reise.

Written by tonycrouton

Februar 17, 2010 at 11:09

Veröffentlicht in Mittwoch, Schnee von heute

Elefant mit der Lizenz zum töten entdeckt | Potentiell letal

leave a comment »

Dieser Efefant hat es auf Raucher Abgesehen.

Written by tonycrouton

November 26, 2009 at 00:53

Veröffentlicht in Mittwoch, Schnee von heute

Sind meine Beine zu kurz? | Habe ich zu kurze Beine?

leave a comment »

Das lange Beine erstrebenswert sind, vermittelt uns in gekonnter Manier, der Tägliche Blick am Bahnhof auf die mit Unterwäsche bekleidete und in 4 Stücken zum mega Poster zusammengesetzte Dame. Doch wie steht es um meine, nein viel schlimmer noch, wie steht es um deine Beine? Sind sie zu kurz, zu lang? Naja, meine Beine sind perfekt! Aber deine?? Da bin ich mir nicht so sicher, denn jedenfalls scheint damit einiges nicht in Ordnung zu sein, zumindest subjektiv. Immerhin ist deine Frage ja eine geschlossene, also kannst du gefälligst mit einer klaren Antwort rechnen. Ja, oder nein. Schwarz, oder Weiss.

Hier kommt jetzt die Auflösung. Dazu musst du aber erst mal messen. Tu das… jetzt, ach, was gebe ich für sinnlose Anweisungen? NATÜRLICH hast du deine Beine schon vermessen. Bestimmt schon oft genug. Und mit jeder erdenklichen Methode. Trozdem möchtest du nochmal wissen, wie das richtig gemacht wird. Wo anfangen, wo aufhören. Okay, seis drum. So:

Stell dich aber nicht so beklopft hin wie LA chicka auf dem Foto. Das kannst du dann machen, wenn diene Beine wirklich zu kurz sind. Naja gemessen wird jedenfalls bis zum Boden. Dann noch deine Größe. Jetzt deine Größe für my und deine Beinlänge phi in die Formel einsetzen und fertig E ist dabei das Elastizitätsmodul deiner Beine. Bekommst du am besten raus, wenn du im Fitnessstudio 500 kg Beinpresse, oder wie der scheiß heißt, machst. Ist dein Ergebnis < 0 sind deine Beine zu klein.

\mathcal{L} = \frac{1}{2} \left[\mu \left(\frac{\partial \phi}{\partial t}\right)^2 - E \left(\frac{\partial \phi}{\partial x} \right)^2 \right]

Wenn du jetzt immer noch fragst: „Sind meine Beine zu kurz?“ oder „Wie lange sollen meine Beine Sein“, dann ist dir nicht mehr zu helfen. Kleiner Tipp noch: Gleichung Null setzen und du erhältst die optimale Beinlänge für deine Körpergröße und Gewicht. Ach ja, ich weiß, ich bin toll.

Written by tonycrouton

November 25, 2009 at 20:21

Veröffentlicht in Mittwoch